Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Debatte beginnt am 10. Juni - Bürger können Anregungen zur Zukunft der Stadt geben

Dresdner Debatte beginnt am 10. Juni - Bürger können Anregungen zur Zukunft der Stadt geben

Am kommenden Dienstag wird die Internetseite www.dresdner-debatte.de freigeschaltet. In diesem Forum können die Dresdner über die Zukunft ihrer Stadt diskutieren.

Voriger Artikel
Aktivposten und Phlegmatiker - nicht jeder im Landtag bekleckert sich mit Ruhm
Nächster Artikel
Schollbach bleibt Fraktionschef der Linken im Dresdner Stadtrat
Quelle: dpa

Vier Schwerpunktthemen haben die Stadtplaner vorgegeben, erläuterte Baubürgermeister Jörn Marx (CDU): "Kulturstadt in Europa", "Stadt mit Leistungskraft", "Lebenswerte Stadt mit allen Bürgerinnen und Bürgern" sowie "Ressourcenschonende Stadt".

Vom 10. Juni bis 5. Juli erwarten auch Mitarbeiter der Stadtverwaltung debattierfreudige Dresdner im Container vor dem Eingang zur Almarkt Galerie auf dem Dr.-Külz-Ring. Die Dresdner Debatte geht aber auch neue Wege und ist unter anderem mit einem Gummi-Labyrinth am 14. Juni auf dem Stadtteilfest Bunte Republik Neustadt vertreten.

tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.