Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 0 ° sonnig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Die AfD ist den meisten Dresdnern „eher unsympathisch“

DNN-Barometer Die AfD ist den meisten Dresdnern „eher unsympathisch“

Ein Jahr vor der Bundestagswahl herrscht bei vielen Dresdner Unzufriedenheit über die Bundespolitik der letzten Jahre. Im aktuellen DNN-Barometer schneiden SPD und CDU dennoch mit guten Sympathie-Werten ab, die AfD stößt auf breite Ablehnung.

Wie üblich bei Bundestagswahlen wird es auch 2017 für jeden Wähler zwei Stimmen geben.

Quelle: LVZ

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.