Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bündnis "Nazifrei" eröffnet Informationsbüro in der Dresdner Neustadt

Bündnis "Nazifrei" eröffnet Informationsbüro in der Dresdner Neustadt

Gegen den geplanten Neonazi-Aufmarsch am Jahrestag der Zerstörung Dresdens am 13. Februar regt sich schon jetzt Widerstand. Rund 100 Tage vor der alljährlichen Versammlung Rechtsextremer öffnete jetzt das Bündnis „Nazifrei - Dresden stellt sich quer" ein Informationsbüro in der Dresdner Neustadt.

Voriger Artikel
Stadt will in den nächsten Jahren 60 Millionen Euro in Rathausmodernisierung investieren
Nächster Artikel
OB Orosz: Verwaltung steht hinter Kulturkraftwerk Mitte
Quelle: dpa

„Der Countdown für die bundesweite Mobilisierung nach Dresden hat begonnen", kündigte das Bündnis am Montag an. In den verbleibenden Tagen wolle man für Blockaden werben und wieder möglichst viele Menschen über das Treiben der Nazis aufklären. „Ich bin überzeugt, dass wird auch im nächsten Jahr gemeinsam den Aufmarsch der Nazis erfolgreich verhindern werden", sagte Bündnissprecher Stefan Thiele.

Zum 65. Jahrestag der Bombardierung Dresdens hatten am 13. Februar 2010 mehr als 10 000 Menschen Straßen rund um den Bahnhof Neustadt blockiert und somit einen geplanten Marsch von Neonazis durch die Stadt unmöglich gemacht. In der Altstadt schlossen parallel dazu Tausende Menschen einen Ring um Synagoge, Rathaus und Frauenkirche. Die Blockaden waren zuvor von der Dresdner Staatsanwaltschaft als Aufruf zu einer Straftat gewertet worden. Angesichts der Masse von Gegendemonstranten sah sich die Polizei aber außerstande, die Blockaden aufzulösen. Im Anschluss ermittelte die Staatsanwaltschaft gegen mehrere Mitglieder der Partei Die Linke.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.