Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
244 000 Euro mehr für Dresdner Senioren

Stadtrat 244 000 Euro mehr für Dresdner Senioren

Dresdner Senioren bekommen mehr Geld. 244.000 Euro zusätzlich fließen künftig an die Träger der 22 Beratungs- und Begegnungsstellen in der Stadt. Die Erhöhung der Fördermittel diene laut Grünen-Stadtrat Michael Schmelich der Absicherung des Angebots, nicht der Ausweitung.

Voriger Artikel
Hilbert setzt sich durch - Sittel bleibt Rathausvize
Nächster Artikel
Stadtrat stimmt für Kitaschließung
Quelle: Archiv

Dresden. Dresdner Senioren bekommen mehr Geld. 244.000 Euro zusätzlich fließen künftig an die Träger der 22 Beratungs- und Begegnungsstellen in der Stadt. Die Erhöhung der Fördermittel diene laut Grünen-Stadtrat Michael Schmelich der Absicherung des Angebots, nicht der Ausweitung. 2012 wurden die Gelder letztmalig geändert, in der gleichen Zeit hat sich die Zahl der Ratsuchenden um 17 000 Senioren erhöht. Die Mittel sollen aus dem Topf des Sozialtickets kommen, dort blieben in diesem Jahr 600 000 Euro übrig.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.