Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Zwölfjähriger zündelt im Keller eines Dresdner Mehrfamilienhauses

Zwölfjähriger zündelt im Keller eines Dresdner Mehrfamilienhauses

Dresden Im Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses an der Clausen-Dahl-Straße in Dresden hat ein Zwölfjähriger Pappe angezündet.

Wie die Polizei berichtet, konnte die Feuerwehr die Flammen am Sonnabend noch in der Entstehung löschen. Eine 14-Jährige musste jedoch mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr