Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Zwölfjähriger bei Unfall leicht verletzt – Zeugen gesucht

Dresden-Friedrichstadt Zwölfjähriger bei Unfall leicht verletzt – Zeugen gesucht

Am Dienstmorgen ist auf der Fröbelstraße in der Dresdner Friedrichstadt ein Zwölfjähriger bei einem Unfall leicht verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Dresdner Polizei warnt vor betrügerischen Päckchen
Nächster Artikel
Verfolgungsfahrt durch Dresden-Pieschen und Trachau

Angaben zu dem Unfall nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: sl

Dresden.. Dresden. Am Dienstmorgen ist auf der Fröbelstraße in der Dresdner Friedrichstadt ein Zwölfjähriger bei einem Unfall leicht verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Junge war laut Polizei gegen 15.35 Uhr mit dem Rad auf dem Radweg der Fröbelstraße stadteinwärts unterwegs und wurde von einem Wagen erfasst, der nach rechts in die Semmelweisstraße einbiegen wollte. Das Kind stürzte.

Bei dem Unfallwagen soll es sich um einen grauen VW Polo oder Golf handeln. Der Fahrer wird als 60 bis 65 Jahre alt beschrieben. Er hat graue Haare und eine Stirnglatze. Angaben zu dem Unfall nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr