Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Zwölf Kilogramm Haschisch bei Dresdner Dealern gefunden – Vier Männer in Haft

Zwölf Kilogramm Haschisch bei Dresdner Dealern gefunden – Vier Männer in Haft

Die Dresdner Polizei hat am Dienstag einen großen Fang im Kampf gegen Drogen gemacht. Bei der Durchsuchung von vier Wohnungen in Dresden und Radebeul wurden sie fündig.

Voriger Artikel
Erster deutscher Handyspürhund schnüffelt in Dresden
Nächster Artikel
Dresdner Polizei fahndet nach unbekanntem Räuber

Im Tank eines Autos wurden die Ermittler fündig.

Quelle: Polizei

Insgesamt zwölf Kilogramm Haschisch mit einem Straßenverkaufswert von etwa 60.000 Euro fanden die Beamten im Tank eines Seat, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Außerdem stellten die Ermittler mehrere tausend Euro Bargeld sicher.

Ein Quartett - bestehend aus Männern im Alter von 20 bis 49 Jahren – wurde daraufhin festgenommen und in Justizvollzuganstalten untergebracht. Die Männer waren bereits seit einiger Zeit in das Visier der Kriminalisten geraten.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr