Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei verletzte Fußgängerinnen bei Verkehrsunfall in der Dresdner Seevorstadt

Zwei verletzte Fußgängerinnen bei Verkehrsunfall in der Dresdner Seevorstadt

Am Freitagvormittag sind zwei Fußgängerinnen bei einem Verkehrsunfall auf der Ammonstraße schwer verletzt worden. Die beiden Frauen im Alter von 37 und 59 Jahren wollten die in Höhe der Polierstraße die Straßenseite wechseln.

Dabei wurden sie von einem herannahenden Renault Twingo erfasst. Durch den Zusammenstoß erlitten die Frauen schwere Verletzungen und kamen in Dresdner Krankenhäuser. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr