Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei schwere Unfälle am Mittwochmorgen in Dresden – Zwei Tote, ein Schwerverletzter

Zwei schwere Unfälle am Mittwochmorgen in Dresden – Zwei Tote, ein Schwerverletzter

Am Mittwochmorgen ist es in Dresden zu [link:700-NR_DNN_47714-1] schweren Unfällen gekommen. Wie Jana Ulbricht, Pressesprecherin der Polizei mitteilte, ist auf der Kreuzung Stauffenbergallee-Königsbrücker Straße ein Lkw mit einem Radfahrer zusammengestoßen.

Der Unfall habe sich bei einem Abbiegevorgang ereignet. Der Radfahrer wurde schwer verletzt.

Aufgrund der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme kommt es derzeit zu Rückstaus. Der Verkehrswarndienst bittet ortskundige Autofahrer, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

In Dresden-Schullwitz in Osten der Stadt sind am Morgen bei einem Unfall zwei Menschen getötet worden. Weitere Angaben zu den Unfällen konnte die Polizei am Mittwochvormittag noch nicht machen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr