Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Zwei Wohnungseinbrüche in Dresden-Bühlau – Polizei sucht Zeugen

Zwei Wohnungseinbrüche in Dresden-Bühlau – Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagvormittag ist in Dresden-Bühlau in zwei Wohnungen eingebrochen worden. Die erste Tat erfolgte laut Polizei zwischen 9.20 Uhr und 10.50 Uhr in einem Einfamilienhaus an der Neschwitzer Straße.

Voriger Artikel
Autodiebe stehlen in Dresden zwei Schlüssel und die dazugehörigen Wagen
Nächster Artikel
Sauna in Dresden-Zschieren ausgebrannt

Die Polizei sucht Zeugen, die im genannten Zeitraum in Dresden-Bühlau verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Quelle: Stephan Lohse

Die Täter durchsuchten alle Räume nach Wertgegenständen und entwendeten ein Mobiltelefon, verschiedene Münzen und den Inhalt eines Sparschweins. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde zwischen 8.15 Uhr und 12.30 Uhr auch in ein Haus an der Elisabethstraße eingebrochen. Die Täter versuchten zunächst, über die Terrassentür in eine Wohnung im Obergeschoss einzudringen. Die Sicherheitsverglasung hielt jedoch stand. Auch das Aufhebeln einer Eingangstür im Erdgeschoss gelang nicht. Daraufhin zerschlugen die Täter ein Fenster und gelangten so in eine Erdgeschosswohnung. Wie die Polizei meldet, wurden eine Spardose und Bargeld gestohlen. Der Schaden beträgt rund 1.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die im genannten Zeitraum in Dresden-Bühlau verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr