Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Tatverdächtige bei Autoeinbruch in Dresden-Gorbitz gestellt

Zwei Tatverdächtige bei Autoeinbruch in Dresden-Gorbitz gestellt

Dresdner Polizeibeamten ist es am Sonntag gelungen, zwei Autodiebe auf frischer Tat zu stellen. Die beiden Männer hatten nach Polizeiangaben an der Gartenstraße versucht, einen Range Rover im Wert von ca.

110.000 Euro zu stehlen. Nach einem Zeugenhinweis konnten die Beamten die Täter stellen. Auch in der Äußeren Neustadt und in Omsewitz schlugen Autodiebe zu.

Unbekannte schlugen bei drei Pkw an der Theresienstraße und der Gompitzer Straße jeweils eine Seitenscheibe ein und entwendeten aus den Fahrzeugen Gegenstände im Wert von mindestens 350 Euro. Angaben zum entstandenen Schaden liegen nicht vor.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr