Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Zwei Schwerverletzte bei Unfall an Autobahnabfahrt Dresden-Altstadt

Zwei Schwerverletzte bei Unfall an Autobahnabfahrt Dresden-Altstadt

In der Nacht zu Mittwoch kam es an der Autobahnabfahrt Dresden-Altstadt zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei 21 Jahre alte Männer wurden dabei nach Polizeiangaben schwer verletzt.

Die beiden Männer waren mit ihrem Auto auf der A4 in Richtung Dresden unterwegs. Kurz vor der Abfahrt Dresden-Altstadt kam das Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

In der Folge überschlug sich das Auto auf der Mittelinsel der Abfahrt und kam letztlich auf der Leitplanke zum Stillstand. Wie die Polizei mitteilte, mussten der Fahrer und der Beifahrer mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Am Fahrzeug, der Leitplanke sowie an weiteren Verkehrszeichen entstand ein Schaden von insgesamt rund 15.000 Euro. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Autobahnabfahrt Altstadt für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr