Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Radfahrer wurden bei Unfall in Dresden-Lockwitz schwer verletzt

Zwei Radfahrer wurden bei Unfall in Dresden-Lockwitz schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Dresden-Lockwitz erlitten zwei Radfahrer am Donnerstag gegen 17 Uhr schwere Verletzungen. Ein 14-Jähriger fuhr mit seinem Rad auf der Straße Am Galgenberg in Richtung Lockwitzgrund, als er kurz vor der Kreuzung Theilestraße/Nickerner Straße plötzlich nach links fuhr. Dabei stieß er mit einem Renault aus der Gegenrichtung zusammen, berichtet die Polizei.

Durch den Zusammenstoß wurde das Rad des Jungen zurückgeschleudert und traf einen 69-jährigen Fahrradfahrer, der hinter dem Jungen gefahren war. Der Mann stürzte und erlitt wie der 13-Jährige schwere Verletzungen. Beide mussten in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden. Die Kreuzung musste bis 20.30 Uhr gesperrt bleiben. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, sich umgehend unter (0351) 483 22 33 zu melden.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr