Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Navigationsgeräte aus Dresdner Tiefgaragen gestohlen

Zwei Navigationsgeräte aus Dresdner Tiefgaragen gestohlen

Wie die Polizei mitteilt, hatten es unbekannte Diebe in der Nacht zu Montag sowohl in Dresden-Pennrich als auch in Trachau auf Navigationsgeräte abgesehen. In einer Tiefgarage am Pennricher Ring schlugen die Täter die Seitenscheibe eines VW Passats ein und bauten das kombinierte Radio-Navigationsgerät aus.

Voriger Artikel
Großeinsatz gegen Autoklau in Dresden: Ein Täter ertappt – zwei Autos gestohlen
Nächster Artikel
Tote Frau aus der Elbe in Dresden-Blasewitz geborgen

Sowohl in Pennrich als auch in Trachau schlugen die Diebe zu.

Quelle: Christian Nitsche

Den Wert des Geräts schätzen die Beamten auf rund 1000 Euro.

Ein mobiles Navigationsgerät geriet auch an der Stephanstraße in den Fokus von Dieben. Ebenfalls in einer Tiefgarage schlugen die Unbekannten die Scheibe eines Audi A3 ein und stahlen das Gerät mit einem Wert von etwa 80 Euro aus dem Handschuhfach. Der Schaden wird mit 200 Euro beziffert.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr