Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Ladendiebe gehen in Dresden auf Detektiv und Angestellte los

Zwei Ladendiebe gehen in Dresden auf Detektiv und Angestellte los

Zwei Ladendiebe sind am Dienstag bei verschiedenen Vorfällen in Dresden auf einen Detektiv und Angestellte losgegangen, schlugen um sich und versuchten, zu beißen.

Voriger Artikel
Schwerer Raub in Dresden-Löbtau – 24-Jähriger schwer verletzt
Nächster Artikel
Dresden-Cossebaude: Opel fährt gegen Felsblock – 4000 Euro Schaden

Zwei Ladendiebe sind am Dienstag bei verschiedenen Vorfällen in Dresden auf einen Detektiv und Angestellte losgegangen.

Quelle: Jan-Philipp Strobel

Wie die Polizei berichtet, hatte der Detektiv eines Einkaufsmarktes an der Leipziger Straße einen 32-Jährigen beim Diebstahl beobachtet. Der Täter verstaute gegen Mittag verschiedene Artikel in seiner Tasche und ging, ohne zu bezahlen. Nachdem sich der 35 Jahre alte Ladendetektiv offenbarte, wurde er von dem Dieb geschlagen und gebissen. Die Polizei stellte während der Aufnahme der Anzeige zudem fest, dass gegen den Täter bereits ein Haftbefehl wegen anderer Delikte vorlag.

Auch eine 20 Jahre alte Frau wurde in Dresden-Leuben beim Diebstahl erwischt und reagierte aggressiv. Eine Verkäuferin hatte die junge Frau in einem Supermarkt an der Straße des 17. Juni beobachtet und sie anschließend angesprochen. Daraufhin wurde die 36-Jährige von der Täterin geschlagen. Die Täterin versuchte zudem, die Angestellte zu beißen. Polizeibeamte nahmen die 20-Jährige, die unter Drogeneinfluss stand, fest und veranlassten eine Blutprobe.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr