Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Einbrüche in Dresdner Einfamilienhäuser – mehrere Tausend Euro Schaden

Zwei Einbrüche in Dresdner Einfamilienhäuser – mehrere Tausend Euro Schaden

Der Polizei in Dresden sind am Mittwoch zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser gemeldet worden. So verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Haus am Rockauer Ring in Schönfeld/Weißig, indem sie die Terrassentür aufhebelten.

Voriger Artikel
40 Festnahmen bei Drogenrazzia am Dresdner Hauptbahnhof – Polizei schweigt
Nächster Artikel
Dresdner Polizei fasst Einbrechertrio auf der Prager Straße

Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen und prüft, ob es zwischen den beiden Taten einen Zusammenhang gibt.

Quelle: dpa

Aus einem Tresor stahlen die Täter mehrere Tausend Euro Bargeld, sieben Uhren sowie zwei Tablet-PCs. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt.

Auf die gleiche Weise drang ein Einbrecher zudem in ein Einfamilienhaus an der Egon-Erwin-Kirsch-Straße in der Dresdner Südvorstadt ein. Als er sich Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro einsteckte, weckte er den 16 Jahre alten Sohn der Hausbesitzer, der im Obergeschoss schlief. Daraufhin flüchtete der Täter.

Von ihm gibt es nur eine vage Täterbeschreibung, da der Unbekannte eine Sturmhaube trug. Der Mann ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen und prüft, ob es zwischen den beiden Taten einen Zusammenhang gibt.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr