Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Einbrecher in Dresden-Löbtau auf frischer Tat ertappt

Zwei Einbrecher in Dresden-Löbtau auf frischer Tat ertappt

Am Dienstagnachmittag sind in Dresden-Löbtau zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt worden. Einer der Täter ist außerdem für weitere Einbrüche in Dresden und Umgebung verantwortlich, ergaben die Ermittlungen.

Voriger Artikel
Handydieb mit 2,3 Promille am Dresdner Albertplatz geschnappt
Nächster Artikel
Badeunfall: Dresdner ertrinkt in See bei Steina

Gegen einen der Täter liegt bereits ein Haftbefehl vor.

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Nachbarn hatten gegen 15 Uhr am Dienstag verdächtige Geräusche aus einer Wohnung an der Rabenauer Straße gehört und die Polizei alarmiert. Die Beamten betraten die Wohnung durch die aufgebrochene Wohnungstür und konnten die zwei 32 und 34 Jahre alten Täter noch vor Ort festnehmen.  

Der 32-Jährige hatte Einbruchswerkzeug und eine kleine Menge Betäubungsmittel dabei. Gegen den Mann liegt bereits ein Haftbefehl vor. Der 34 Jahre alte zweite Täter konnte durch Ermittlung und Spurenauswertung in Zusammenhang mit weiteren Einbrüchen in Wohnungen und Einfamilienhäuser in Dresden und der Umgebung gebracht werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr