Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Businsassen in Dresden leicht verletzt – Polizei sucht Zeugen

Zwei Businsassen in Dresden leicht verletzt – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei in Dresden sucht Zeugen zu einem Unfall, bei dem bereits am Freitag zwei Businsassen leicht verletzt wurden. Wie die Beamten am Montag mitteilten, wollte ein Bus der Linie 94 gegen 16 Uhr an der Haltestelle „Bahnhof Mitte“ in der Weißeritzstraße halten, als ein 17-Jähriger unvermittelt auf die Straße lief.

Der Busfahrer bremste stark, wobei zwei 50 und 64 Jahre alte Frauen leichte Verletzungen erlitten.

Wer den Unfall beobachtet hat oder Angaben zum Verhalten des Fußgängers machen kann, wird gebeten, sich unter der Nummer (0351) 483 22 33 zu melden.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr