Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Zeuge erwischt Kriminellen in der Dresdner Neustadt

Einbrecher gestellt Zeuge erwischt Kriminellen in der Dresdner Neustadt

In der Neustadt hat die Polizei einen Mann festgenommen, der in einen Laden einbrechen wollte. Den entscheidenden Tipp gab ein Zeuge.

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. In der Neustadt hat ein Zeuge in der Nacht zum Mittwoch dazu beigetragen, dass ein Einbrecher gestellt werden konnte. Der Täter, ein 27-jähriger Tunesier, wollte gegen 2.30 Uhr in ein Geschäft an der Kamenzer Straße einsteigen, teilte die Polizei mit. Er zertrümmerte die Türverglasung des Ladens, dabei sah ihn der Zeuge. Die Polizei erwischte den Einbrecher in der Nähe der „Kamenzer“ und nahm ihn vorläufig fest.

Die Polizei geht davon aus, dass er kurz zuvor bereits in einen anderen Laden an der „Kamenzer“ eingestiegen war. Dort wurde ein Handy gestohlen. Dieses Gerät hatte der 27-Jährige bei sich. Außerdem fanden die Beamten bei ihm ein zweites Mobiltelefon, das im Alaunpark gestohlen worden war. Der 27-Jährige kam hinter Gitter.

Von cs

Dresden, Kamenzer Straße 51.0679974 13.7585246
Dresden, Kamenzer Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr