Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Zahlreiche Helfer trotzen dem Hochwasser in Dresden – Feuerwehr koordiniert Freiwillige

Zahlreiche Helfer trotzen dem Hochwasser in Dresden – Feuerwehr koordiniert Freiwillige

Während das Wasser der Elbe in Dresden immer weiter steigt, versuchen zahlreiche Freiwillige den Fluten zu trotzen. So füllten Helfer allein auf der Hansastraße Tausende Sandsäcke.

Voriger Artikel
18 Kilometer langer Stau auf der A4 bei Dresden - Regen zwingt Autofahrer zum Langsamfahren
Nächster Artikel
Motorradfahrer bei Unfall in Blasewitz verletzt – Polizei sucht Zeugen

Bereits am frühen Morgen versuchten viele Freiwillige am Club Bärenzwinger die Eingänge zu sichern.

Quelle: Stephan Lohse

An vielen Orten wurde mit vereinten Kräften versucht, die Wassermassen zurückzudrängen. Vor allem in den sozialen Netzwerken koordinierten sich viele Dresdner. „Am Stadtteilhaus in der Neustadt sind genug Leute. Helft woanders“, hieß es beispielsweise via Facebook. Andere gaben über Twitter Tipps, wo Hilfe nötig oder möglich ist.

Seit dem Nachmittag sammelt auch die Dresdner Feuerwehr Anfragen von Bürgern, die ihre Hilfe anbieten. Interessenten können sich per Mail an feuerwehr@dresden.de richten. Bei Bedarf werden die Hilfeangebote dann von Seiten der Einsatzkräfte abgefordert.

phpeaf45da6ac201306031255.jpg

Die Lage in Laubegast und am Blauen Wunder

Zur Bildergalerie

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr