Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wohnungseinbrecher in der Dresdner Neustadt unterwegs

Wohnungseinbrecher in der Dresdner Neustadt unterwegs

In der Äußeren Neustadt sind Diebe am frühen Donnerstagmorgen auf Beutezug gewesen. Wie die Polizei mitteilte, brachen sie in zwei Wohnungen an der Louisen- und der Förstereistraße ein.

Die Langfinger nahmen unter anderem Computer, Mobiltelefone und Geldkarten mit.

Zwischen 2 Uhr und 9 Uhr morgens hatten sich die Diebe gewaltsam Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus an der Louisenstraße verschafft. Im Obergeschoss brachen sie in eine Wohnung ein und stahlen zwei Laptops, drei Handys, mehrere Geldkarten und eine Fahrradtasche. Angaben zum Wert der gestohlenen Gegenstände konnte die Polizei noch nicht machen.

Wie die Einbrecher in die Wohnung an der Förstereistraße gelangten, ist laut Polizei bislang ungeklärt. Die Diebe entwendeten aus dem Flur eine Tasche mit Ausweisen, Geldkarten, einem Fotoapparat und weiteren persönlichen Gegenständen. Die Schadenshöhe wurde noch nicht beziffert.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr