Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wildpinkler zeigt sich in Dresden nackt und ruft den Hitlergruß

Festgenommen Wildpinkler zeigt sich in Dresden nackt und ruft den Hitlergruß

In Dresden-Briesnitz hat ein Wildpinkler eine Frau provoziert und sich nackt gezeigt. Dann grüßte er die Frau auch noch mit einer verbotenen Formel.

Symbolbild

Quelle: dpa

DRESDEN. Ein Wildpinkler hat am Dienstagabend in Dresden-Briesnitz eine Hausbewohnerin so lange provoziert, bis die Polizei eingreifen und ihn festnehmen musste. Der 22-Jährige urinierte zunächst vor einem Fenster an die Fassade eines Hauses. Die Hausbewohnerin stellte ihn daraufhin zur Rede. Die Kritik interessierte den Mann nicht, er zeigte ihr stattdessen sein entblößtes Geschlechtsteil und seinen blanken Hintern. Dann kletterte er über die Balkonbrüstung, beleidigte die Wohungsinhaber und rief dabei mehrfach den Hitlergruß. Danach beendete die Polizei die Eskapaden des 22-Jährigen und nahm ihn fest.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr