Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wiese in Dresden-Nickern brennt ab - Feuerwehr rät zur Vorsicht

Wiese in Dresden-Nickern brennt ab - Feuerwehr rät zur Vorsicht

Dresden.. Am Mittwochnachmittag kurz nach 16 Uhr ist in Dresden-Nickern eine etwa 100 Quadratmeter große trockene Wiesenfläche in Brand geraten. Wie die Feuerwehr mitteilte, konnte der Brand schnell gelöscht werden, verletzt wurde niemand.

Aktuell ist die [link:700-NR_DNN_42629-1] in der Region Dresden sehr hoch. Für Donnerstag angesagter Regen wird die Trockenheit etwas mindern. Bis dahin recht bereits eine weggeworfene Zigarette, um Flächen mit trockenem Bewuchs des Vorjahres in Brand zu setzen. Die Feuerwehr bittet um Vorsicht, bis sich frisches Grün gebildet hat.

Gegen 18 Uhr musste auch an der Kurt-Tucholsky-Straße eine kleinere Fläche abgelöscht werden. Im Einsatz waren jeweils Löschfahrzeuge der Feuerwache Striesen und der Freiwilligen Feuerwehr Lockwitz.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr