Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Wiener, Knacker und Fruchtzwerge – hungrige Diebe im Supermarkt erwischt

Wiener, Knacker und Fruchtzwerge – hungrige Diebe im Supermarkt erwischt

Ein offenbar hungriges Diebespärchen hat die Dresdner Polizei am Mittwoch gegen 15 Uhr in einem Supermarkt an der Annenstraße gestellt. Eine 19-Jährige und ihr 32-jähriger Kumpane wurden von einer Mitarbeiterin beobachtet, wie sie Fruchtzwerge in der Jacke des Mannes versteckten.

Voriger Artikel
Überraschungsei im Körper: Dresdner schmuggelte zehn Gramm Drogen
Nächster Artikel
Zeuge beobachtet Autoeinbrecher – Polizei sucht Hinweise

Wie die Polizei mitteilte, sprach die 37-jährige Filialleiterin die Täter an, wobei es zu einem Gerangel kam.

Quelle: Stephan Lohse

Die 44-Jährige informierte ihre Kolleginnen und observierte das Pärchen weiter, bis dieses den Kassenbereich ohne zu Bezahlen verließ.

Wie die Polizei mitteilte, sprach die 37-jährige Filialleiterin die Täter an, wobei es zu einem Gerangel kam. Der Mann versuchte, die Leiterin von der Tür wegzuschieben und verletzte sie dabei leicht. Die Beamten stellten die Diebe noch im Markt und fanden neben den Fruchtzwergen auch Knacker und Wiener. Das Diebesgut hat einen Wert von neun Euro, gegen die Täter wird wegen räuberischem Diebstahl ermittelt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr