Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wieder Autodiebe in Dresden am Werk – über 30.000 Euro Schaden

Wieder Autodiebe in Dresden am Werk – über 30.000 Euro Schaden

Drei Autos sind in den vergangenen Tagen in Dresden gestohlen worden. Bei einem Quad versuchten es Diebe ebenfalls, scheiterten aber an der Sicherung. Zwischen Mittwoch 18.30 Uhr und Freitag 6.45 Uhr entwendeten Langfinger einen gelben Audi A3 Sportback, der in einem Innenhof an der Nordstraße geparkt war.

Voriger Artikel
Autobahn 4 bei Dresden: Betrunkener nickt am Steuer ein - vier Verletzte
Nächster Artikel
Feuerteufel machen weiter Löbtau unsicher

Drei Autos sind in den vergangenen Tagen in Dresden abhanden gekommen - und beinahe auch ein Quad.

Quelle: dpa

Den Zeitwert des sieben Jahre alten Fahrzeuges konnte die Polizei noch nicht beziffern.

Zwischen Freitagabend 20 Uhr und Samstagmorgen 8.30 Uhr knackten Unbekannte einen grauen Skoda Octavia, der auf dem Parkdeck im Kaufpark Nickern abgestellt war. Das Fahrzeug ist sieben Jahre alt und noch etwa 7500 Euro wert, so die Polizei.

In einem Zeitfenster von nur einer halben Stunde klauten Diebe am Samstagnachmittag einen VW Touran. Der blaue Wagen stand an der Rietschelstraße in der Pirnaischen Vorstadt und war drei Jahre war. Der Schaden wird mit rund 20.000 Euro angegeben.

php4f77053384201211091518.jpg

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: die neue ausstellung auf Schloss Moritzburg

Zur Bildergalerie
phpf37b19f6de201310201337.jpg

Erschöpft, aber glücklich erreichten die Läufer das Ziel auf der Devrientstraße.

Zur Bildergalerie
phpd80b444beb201307301709.jpg

...auf dem Albertplatz.

Zur Bildergalerie
php5c93c24ef0201310211033.jpg

Matthias Schweighöfer unterhielt seine Dresdner Fans bestens.

Zur Bildergalerie
phpaeba9cc668201310211307.jpg

Über 1000 Bürger und Neonazis protestierten am Wochenende gegen das Schneeberger Asylbewerberheim.

Zur Bildergalerie
phpb804236482201302131709.jpg

Am Mahngang Täterspuren am 13. Februar 2013 beteiligten sich nach Veranstalterangaben rund 3000 Personen.

Zur Bildergalerie

Zwischen dem frühen Donnerstagmorgen und Samstagvormittag versuchten Fahrzeugdiebe auch ihr Glück an einem Quad vom Typ "Taiwan Golden Bee", das an der Reitbahnstraße parkte. Sie konnten jedoch die Sicherung des 4000 Euro teuren Gefährts nicht knacken.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr