Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Waldbrand in der Heide nahe Dresden-Bühlau

Feuer Waldbrand in der Heide nahe Dresden-Bühlau

In der Dresdner Heide hat es am Mittwoch zum ersten Mal in diesem Jahr gebrannt. Nahe einer Baumschule brachen die Flammen aus.

Symbolbild

Quelle: imago stock&people

Dresden. In der Dresdner Heide hat es am Mittwochnachmittag das erste Mal in diesem Jahr gebrannt. Wie Feuerwehrsprecher Ralf Schröder mitteilte, wurde das Feuer gegen 16 Uhr gemeldet. In der Nähe der Baumschule in Bühlau standen rund 2000 Quadratmeter Waldboden und Unterholz in Flammen. Die Feuerwehr hatte zunächst Probleme, den Brandort zu finden, so Schröder. Grund sei eine ungenaue Ortsangabe bei der Brandmeldung gewesen. Trotz der Trockenheit am Mittwoch gelang es der Feuerwehr, die Ausbreitung der Flammen zu verhindern. Dennoch waren die Brandschätzer der Striesener Wache und der Freiwilligen Wehren aus Bühlau und Weißig mehrere Stunden im Einsatz, um den Brand und alle Glutnester endgültig zu löschen..

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr