Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Regen

Navigation:
Google+
Waldbrand in der Dresdner Heide gelöscht

2000 Quadratmeter Waldbrand in der Dresdner Heide gelöscht

In der Dresdner Heide hat ein Waldstück gebrannt. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Brand am Mittwoch im Unterholz bereits über eine Fläche von 2000 Quadratmetern ausgebreitet, wie das Dresdner Brand- und Katastrophenschutzamt am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Feuer im Dachstuhl auf Haus-Baustelle
Nächster Artikel
Brückenspringer ist toter Mann vom Dresdner Alberthafen

Dresden. In der Dresdner Heide hat ein Waldstück gebrannt. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Brand am Mittwoch im Unterholz bereits über eine Fläche von 2000 Quadratmetern ausgebreitet, wie das Dresdner Brand- und Katastrophenschutzamt am Donnerstag mitteilte. Nach mehreren Stunden gelang es den Einsatzkräften, das Feuer zu löschen.

Wegen anhaltender Trockenheit war die Waldbrandgefahr in den vergangenen Tagen gestiegen, vor allem im Norden Sachsens. Am Donnerstag galt in den nördlichen Teilen der Landkreise Nordsachsen, Meißen, Bautzen und Görlitz die höchste Alarmstufe 5, wie der Staatsbetrieb Sachsenforst mitteilte. Für die Dresdner Heide ist die Gefahr mit Alarmstufe 4 weiterhin hoch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr