Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Wachmann vor Dresdner Centrumgalerie schwer verletzt

Attacke auf Einkaufsstraße Wachmann vor Dresdner Centrumgalerie schwer verletzt

Vor der Centrumgalerie in Dresden hat ein Unbekannter am Mittwochmittag einen Wachmann angegriffen. Er schlug dem Sicherheitsmitarbeiter mit der Faust ins Gesicht. Der Täter fällt durch seine Statur auf.

Symbolbild
 

Quelle: dpa

Dresden.  Vor der Centrumgalerie hat ein Unbekannter am Mittwochmittag gegen 12.50 Uhr einen Wachmann attackiert. Der Täter griff den Sicherheitsmitarbeiter auf der Prager Straße vor dem Haupteingang des Einkaufszentrums an, teilte die Polizei mit. Er beleidigte den Wachmann und schlug ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Dabei wurde der 38-Jährige so schwer verletzt, dass er von einem Arzt behandelt werden musste.

Der Angreifer konnte flüchten. Laut Polizei ist er auffällig groß und kräftig. Zwischen 1,85 und 1,90 Meter groß soll der Mann sein und etwa 30 Jahre alt, berichteten die Beamten. Er hat dunkle, kurze Haare, war unrasiert und trug eine dunkle Jacke sowie helle Jeans. Hinweise zu dem Schläger nehmen die Beamten unter Ruf 4832233 entgegen.

Von cs

Dresden, Prager Straße 51.044494 13.735532
Dresden, Prager Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr