Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Vier Autos im Wert von 110.000 Euro in Dresden gestohlen

Vier Autos im Wert von 110.000 Euro in Dresden gestohlen

Auf gleich drei Autos hatten es Diebe in der Nacht zu Montag in der Dresdner Friedrichstadt abgesehen. In das Visier der Langfinger geriet ein fabrikneuer dunkelgrauer Opel Corsa, ein etwa ein Jahr alter roter Opel Corsa sowie ein zwei Jahre alter Opel Astra.

Voriger Artikel
31-Jähriger am Albertplatz schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Polizei jagt Dynamo-Chaoten: Fünf Verdächtige werden gesucht

Die Täter stahlen vier Fahrzeuge mit einem Gesamtwert von 110.000 Euro.

Quelle: dpa

Alle Fahrzeuge waren auf dem Hof eines Autohauses an der Bremer Straße abgestellt. Wie die Polizei mitteilt, hat das Diebesgut einen Gesamtwert von rund 55.000 Euro.  

Ebenfalls in der Nacht zu Montag schlugen Autodiebe zudem in der Seevorstadt zu. Von der Tiergartenstraße stahlen die unbekannten Täter einen schwarzen BMW der 5er Reihe. Der erst drei Jahre alte Wagen hat nach Polizeiangaben einen Wert von etwa 55.000 Euro.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr