Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Versuchter Einbruch in Dresden-Reick – Polizei fasst Verdächtigen

Versuchter Einbruch in Dresden-Reick – Polizei fasst Verdächtigen

Nach einem versuchten Einbruch in ein Geschäft an der Reicker Straße in Dresden hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag einen Tatverdächtigen gestellt.

Laut Mitteilung der Beamten hatte eine Zeugin gegen 3 Uhr die Polizei gerufen, da sich eine Person an dem Geschäft zu schaffen machte. Wie sich später herausstellte, war an der Rückseite des Gebäudes ein Fensterteil des Schiebetores herausgebrochen worden.

Beim Absuchen der Umgebung fanden die Beamten den 27-Jährigen unter einem Kleintransporter am Berganderring liegend. Der Mann hatte Hebelwerkzeug bei sich. In der Nähe stand zudem ein Fahrrad, welches der Gestellte nutzte. Eine Überprüfung ergab, dass es im Juni in Dresden, an der Straße Am Knie gestohlen wurden war.Nun wird geprüft, ob der Mann auch etwas aus dem Geschäft an der Reicker Straße gestohlen hatte.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr