Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vermisste Asylbewerberin aus Dresden in Chemnitz entdeckt

Vermisste Asylbewerberin aus Dresden in Chemnitz entdeckt

Die seit Sonntagabend vermisste 12-Jährige aus Afghanistan ist gefunden. Die Polizei hat das Mädchen wohlbehalten in einer Chemnitzer Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber entdeckt.

Voriger Artikel
Laubegast: Räuber erbeutet mehrere tausend Euro aus Supermarkt
Nächster Artikel
Syrische Flüchtlinge nach Dresden geschleust - Mann festgenommen
Quelle: Tanja Tröger

Das sagte am Mittwoch Polizeisprecherin Jana Ulbricht auf DNN-Anfrage. Wie die Beamten bereits vermutet hatten, war Setara A. in Begleitung eines Mannes. Ob sie freiwillig mit ihm unterwegs gewesen ist, teilte die Polizei nicht mit. Das sei Thema der aktuellen Ermittlungen, sagte Ulbricht.

Offen ließ sie auch, wie A. gemeinsam mit ihrem Begleiter nach Chemnitz gelangt ist. In einem der Busse, mit denen Flüchtlinge aus der Dresdner Zeltstadt nach Chemnitz gefahren werden, sei das Duo aber nicht mitgefahren. Setara A. ist unversehrt und wurde mittlerweile zu ihren Eltern in die Dresdner Zeltstadt zurückgebracht, so Ulbricht.

cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr