Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Verkehrsunfall in Dresden-Rossendorf mit vier Verletzten führt zu Verkehrsbehinderungen

Verkehrsunfall in Dresden-Rossendorf mit vier Verletzten führt zu Verkehrsbehinderungen

Am Freitagnachmittag hat ein Verkehrsunfall in Dresden-Rossendorf zu Verkehrsbehinderungen geführt. Vier Personen wurden verletzt, teilte die Polizei mit. Der 72-jährige Fahrer eines Renault Clio war gegen 14.15 Uhr aus Richtung Eschdorf kommend in Richtung Radeberg unterwegs und wollte die B 6 an der Kreuzung „Schänkhübel“ queren.

Voriger Artikel
Unbekannter raubt 26-Jährigen in Dresden-Striesen aus
Nächster Artikel
Verkäufer vertreibt Getränkeräuber aus Laden in Dresden

Vier Personen wurden verletzt, teilte die Polizei mit.

Quelle: Stephan Lohse

Dabei kam es laut Polizei zum Zusammenstoß mit einem auf der B 6 in Richtung Dresden fahrenden Honda Civic. Die Beifahrerin des Renault wurde durch den Zusammenstoß im Wagen eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte befreit werden. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Auch der Fahrer des Renault sowie der 74 Jahre alte Fahrer des Honda und dessen Beifahrerin wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Die Unfallstelle musste bis etwa 15.30 Uhr gesperrt werden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr