Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verkehrsunfall in Dresden-Friedrichstadt – Polizei sucht nach Geschädigtem

Verkehrsunfall in Dresden-Friedrichstadt – Polizei sucht nach Geschädigtem

Nach einem Verkehrsunfall in der Dresdner Friedrichstadt sucht die Polizei nun nach einem der beiden Beteiligten. Gesucht wird allerdings nicht der Unfallverursacher, sondern der Geschädigte.

Voriger Artikel
Dresdner Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall am Käthe-Kollwitz-Ufer in Dresden
Nächster Artikel
Dresdner Polizei sucht Zeugen für Raubüberfälle in Plauen und Prohlis
Quelle: Tanja Tröger

Passiert ist der Vorfall am Freitag gegen 11.30 Uhr auf der Bremer Straße, Höhe Waltherstraße.

Nach Angaben der Beamten hatte ein 83-Jähriger beim Ausparken ein anderes Fahrzeug touchiert, das am Straßenrand stand. Verkehrsbedingt konnte der 83-Jährige danach nicht sofort stoppen, wendete jedoch kurz danach und kehrte zum Unfallort zurück. Währenddessen war jedoch auch der Fahrer des betroffenen Autos davongefahren. Offenbar hatte er die Beschädigungen an seinem Wagen nicht bemerkt, vermuten die Polizisten.

Die Beamten suchen nun nach Zeugen und Angaben zum beschädigten Fahrzeug. Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr