Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verkehrsunfall an neuer Verkehrsampel in Dresden-Striesen

Verkehrsunfall an neuer Verkehrsampel in Dresden-Striesen

Die neue Ampel an der Borsbergstraße/Spenerstraße in Dresden-Striesen ist erst wenige Wochen aufgestellt. Am Montagabend gegen 20.30 Uhr kollidierten an der umgebauten Kreuzung zwei Fahrzeuge.

Der 31-jährige Fahrer eines Mercedes C-Klasse fuhr in Richtung Innenstadt. Auf der Kreuzung prallte er mit einem 60-jährigen Fahrer eines Ford Transit zusammen, der von der Borsbergstraße nach links in die Spenerstraße biegen wollte.

Beide Personen sowie ein Beifahrer im Transit erlitten laut Polizei leichte Verletzungen. Den entstandenen Schaden beziffern die Beamten auf rund 25.000 Euro. Da beide Fahrer angaben, bei Grün über die Kreuzung gefahren zu sein, suchen die Beamten jetzt Zeugen. Hinweise zu dem Unfall nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr