Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Verkehrsunfall am Dresdner Hauptbahnhof – Fahrerin wird aus Auto geschleudert

Verkehrsunfall am Dresdner Hauptbahnhof – Fahrerin wird aus Auto geschleudert

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Fritz-Löffler-Straße / Bayrische Straße am Dresdner Hauptbahnhof sind am Donnerstagmorgen mehrere Menschen verletzt worden.

Laut Feuerwehr prallten ein Citroen und ein Opel gegen 6 Uhr zusammen. Der Citroen prallte dabei an einen Ampelmast, die Fahrerin wurde aus dem Fahrzeug geschleudert.

Durch den Rettungsdienst wurden die Frau und der Fahrer des Astra, der ebenfals schwer verletzt wurde, notfallmedizinisch versorgt und in Krankenhäuser transportiert. Im Einsatz waren ein Notarztfahrzeug und zwei Rettungswagen sowie ein Löschfahrzeug und ein Gerätewagen der Feuerwache Löbtau.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfallhergang und die Ampelschaltung beobachtet haben. Hinweise werden bei der Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr