Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verkäuferin vereitelt Handydiebstahl in der Dresdner Johannstadt

Verkäuferin vereitelt Handydiebstahl in der Dresdner Johannstadt

Eine aufmerksame Verkäuferin hat am Dienstagnachmittag einen Handydieb überführt. Laut Polizei hatte die 39-Jährige in dem Geschäft auf der Striesener Straße bemerkt, dass ein 29 Jahre alter Mann sich zwei Geräte geschnappt und dabei auch die Diebstahlsicherungen entfernt hatte.

Voriger Artikel
Einbruch in Tolkewitzer Blumenladen: 2000 Euro Schaden für 60 Euro Beute
Nächster Artikel
Täter nach Einbruch in Tiefgarage in der Dresdner Friedrichstadt gestellt
Quelle: dpa

Die Verkäuferin verschloss daraufhin die Ladentür und verständigte die Polizei.

Der ertappte Dieb versuchte noch zu fliehen und beschädigte dabei unter anderem die Deckenverkleidung im Sanitärbereich. Als die Polizisten den Mann festnahmen, fanden sie bei ihm ein griffbereites Messer. Wie sich herausstellte, lag gegen den Mann bereits ein Haftbefehl vor, weshalb er direkt in die JVA gebracht wurde. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Diebstahls mit Waffen aufgenommen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr