Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verkäuferin ertappt Dieb an der Annenstraße

Verkäuferin ertappt Dieb an der Annenstraße

Am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr kam die Verkäuferin eines Supermarktes an der Annenstraße in der Seevorstadt einem Dieb auf die Spur. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Täter zunächst drei Flaschen Schnaps im Gesamtwert von 35 Euro in seinen Einkaufskorb gelegt.

Voriger Artikel
19-Jähriger nach Sachbeschädigung in Dresden festgenommen
Nächster Artikel
Unbekannte stehlen „Weltkugel“ auf der Hauptstraße - Polizei sucht Zeugen

Am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr kam die Verkäuferin eines Supermarktes an der Annenstraße in der Dresdner Seevorstadt einem Dieb auf die Spur.

Quelle: Andr Kempner

Doch die Verkäuferin ahnte, dass der Mann nicht vorhatte, den Alkohol zu bezahlen. Er ließ sie in seinem Rucksack verschwunden.Während der Kontrolle seines Rucksackes, ergriff er kurzerhand ohne Alkohol die Flucht in Richtung Postplatz.

Dank der Täterbeschreibung konnten die alarmierten Polizeibeamte den 48-jährigen Dieb an der Haltestelle Postplatz stellen und vorläufig festnehmen. Der aus Russland stammende Mann muss sich nun wegen Ladendiebstahls verantworten.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr