Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verfolgungsjagd in Dresden-Blasewitz – Polizist schießt auf Fahrzeug

Verfolgungsjagd in Dresden-Blasewitz – Polizist schießt auf Fahrzeug

Nach einer Verfolgungsjagd in Dresden-Blasewitz am Sonntagmorgen sucht die Dresdner Polizei zwei Unbekannte. Gegen 4.30 Uhr wollten die Ordnungshüter den Fahrer eines Toyota Yaris auf der Berggartenstraße kontrollieren.

Der Fahrer ignorierte jedoch die Aufforderung der Beamten und beschleunigte den Wagen. Er flüchtete laut Polizei in Richtung Schillerplatz, überquerte das Blaue Wunder und fuhr über die Schillerstraße weiter zur Bautzner Straße. Dabei missachtete er jegliche Verkehrsregeln und fuhr streckenweise weit über 100 Kilometer pro Stunde.

An der Fischhausstraße bog der Flüchtende in eine Sackgasse und wendete. Die Beamten verließen ihr Fahrzeug, um den Mann zu stellen. Dabei erkannten sie einen jungen Mann als Fahrer sowie einen anderen Mann auf dem Beifahrersitz. Der Unbekannte gab Gas und streifte die Beamtin am Arm. Ihr Kollege gab laut Bericht mehrere Schüsse auf die Reifen des Fluchtfahrzeugs ab. Später wurde der Wagen auf der Mathias-Oeder-Straße aufgefunden. Die beiden Insassen waren geflüchtet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr