Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unfall nach Fahrstreifenwechsel am Pirnaischen Platz in Dresden – Polizei sucht Zeugen

Unfall nach Fahrstreifenwechsel am Pirnaischen Platz in Dresden – Polizei sucht Zeugen

Bereits am vergangenen Freitag, dem 21. Dezember, sind auf der St. Petersburger Straße zwei Autos seitlich miteinander kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, befanden sich die Wagen, ein weißer Skoda Octavia und ein roter VW Golf, gegen 13.45 Uhr kurz vor dem Pirnaischen Platz in Richtung Hauptbahnhof.

Voriger Artikel
LKA warnt vor illegalen Böllern – Behörde demonstriert in Dresden die Sprengkraft
Nächster Artikel
Kleidungsdiebstahl in Boutique an der Königstraße in Dresden – Polizei sucht blonde Frau

Beide Wagen müssen folglich die Spur gewechselt haben.

Quelle: Kai Remmers

Der Octavia fuhr auf der rechten Linksabbiegespur, der Golf in der rechten Geradeausspur. Die zwei Wagen stießen auf der linken Geradeausspur zusammen.

Beide Wagen müssen folglich die Spur gewechselt haben. Es entstand ein Schaden von etwa 3.000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die insbesondere Angaben zu den Spurwechseln machen können. Hinweise werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr