Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unfall in der Dresdner Heide: PKW überschlägt sich

Radeberger Landstraße Unfall in der Dresdner Heide: PKW überschlägt sich

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Radeberger Landstraße in der Dresdner Heide ist am Samstagmorgen ein 36 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt worden. Auf der Radeberger Landstraße in Höhe Einmündung Langebrücker Straße verlor er auf nassem Asphalt die Kontrolle über seinen Renault Clio, teilte die Polizei mit.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Radeberger Landstraße in der Dresdner Heide ist am Samstagmorgen ein 36 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt worden.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Radeberger Landstraße in der Dresdner Heide ist am Samstagmorgen ein 36 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt worden. Auf der Radeberger Landstraße in Höhe Einmündung Langebrücker Straße verlor er auf nassem Asphalt die Kontrolle über seinen Renault Clio, teilte die Polizei mit. Daraufhin kam der Wagen von der Straße ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach eigenem Bekunden wollte der Mann einem Reh ausweichen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr