Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Unfall auf der Dölzschener Straße: Kopfstand aufengstem Raum

Unfall auf der Dölzschener Straße: Kopfstand aufengstem Raum

Einen ungeplanten Salto legte eine Dresdnerin mit ihrem Wagen am frühen Sonnabend hin: Mit einem beeindruckenden Atemalkoholwert von 2,8 Promille verlor die Frau in der Dölzschener Straße die Kontrolle über ihren Audi A3. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und prallte gegen parkende Autos.

Voriger Artikel
Dynamo-Fan zeigt Hitlergruß in KZ-Gedenkstätte Buchenwald
Nächster Artikel
Trickbetrüger wollen 200 Euro von Dresdnerin erschwindeln, gehen aber leer aus

Audi von unten: Ein Anblick, den man nicht alle Tage hat. Feuerwehrleute hievten das lädierte Gefährt wieder zurück auf die Räder.

Quelle: Roland Halkasch

Anschließend überschlug es sich mit der Fahrerin und blieb kopfüber zwischen den Parkreihen auf der Straße liegen. Bei dem Manöver verletzte sich die Frau so stark, dass sie per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Welche Rolle die regennasse Fahrbahn spielte, ermittelt nun die Polizei. Die Dölzschener Straße wurde nach dem Unfall gesperrt. Feuerwehrleute hievten den lädierten Audi, der so ungelenk wirkte, wie eine auf dem Rücken liegende Schildkröte, wieder zurück auf die Räder. Immerhin vermittelte die Lage interessante Einblicke in die Abgaskonstruktion.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 25.08.2014

kt/rh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr