Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Unfall auf der Augustusbrücke – Polizei sucht Zeugen

Unfall auf der Augustusbrücke – Polizei sucht Zeugen

Auf der Augustusbrücke musste am Freitag eine Straßenbahn eine Notbremsung einleiten, bei der zwei Insassen stürzten. Grund für das Manöver sei ein unbekannter Autofahrer, teilte die Polizei mit.

Dieser befuhr gegen 12 Uhr die Augustusbrücke in Richtung Theaterplatz. Auf der Brücke fuhr der Unbekannte auf die Gleise, um einen Bus für Stadtrundfahrten zu überholen. Der Fahrer der Straßenbahn, der in die gleiche Richtung steuerte, musste deshalb die Notbremsung einleiten. Zwei Frauen im Alter von 28 und 71 Jahren erlitten leichte Verletzungen. Hinweise nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr