Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unfall auf der A4 Höhe Burkauer Berg – Autobahn in Richtung Dresden stundenlang gesperrt

Unfall auf der A4 Höhe Burkauer Berg – Autobahn in Richtung Dresden stundenlang gesperrt

Aufgrund eines Unfalls auf der A4 in Höhe des Burkauer Bergs in Richtung Dresden ist die Autobahn in dieser Fahrtrichtung für mehrere Stunden voll gesperrt worden.

Voriger Artikel
16-jährige Dresdnerin in Reick rassistisch beleidigt – Polizei kann Täter stellen
Nächster Artikel
Wohnungsbrand in Dresden-Gorbitz: Feuerwehr muss zum Wölfnitzer Ring ausrücken

Symbolbild

Quelle: Volkmar Heinz

Der Unfall habe sich gegen 13.30 Uhr ereignet, teilte Thomas Knaup, Sprecher der Polizeidirektion Görlitz, gegenüber DNN-Online mit. Bis 17 Uhr sollte die Autobahn gesperrt bleiben, schätzte die Polizei am Nachmittag.

Kurz hinter der Kuppe des Burkauer Berges kollidierten ein VW Passat und ein Seat Ibiza. Die Ursache war zunächst unklar. Der 63-jährige Seat-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste per Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Der 37 Jahre alte Fahrer des Passat blieb unverletzt.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr