Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Unbekannter verletzt Schwangere in Straßenbahn – Polizei sucht Zeugen

Dresden-Friedrichstadt Unbekannter verletzt Schwangere in Straßenbahn – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen für einen Angriff auf eine schwangere Frau in Dresden. wie die Beamten mitteilten, war die 27-Jährige am 15. September gegen 9 Uhr mit einem Kinderwagen in einer Straßenbahn unterwegs. Als sie aussteigen wollte, schlug ihr ein älterer Mann von hinten gegen die Schulter.

Voriger Artikel
Brandstifter zünden Einsatzfahrzeuge der Polizei in Dresden an
Nächster Artikel
Regionalbahn kollidiert an Bahnübergang in Dresden mit Auto

 
 

Quelle: dpa

Dresden.  Die Polizei sucht Zeugen für einen Angriff auf eine schwangere Frau in Dresden. wie die Beamten mitteilten, war die 27-Jährige am 15. September gegen 9 Uhr mit einem Kinderwagen in einer Straßenbahn unterwegs. Als sie an der Haltestelle Haltestelle „Krankenhaus Friedrichstadt“ aussteigen wollte, schlug ihr ein älterer Mann von hinten gegen die Schulter. Die schwangere verlor das Gleichgewicht und stürzte mit mitsamt Kinderwagen zu Boden. Sie und ihr einjähriger Sohn wurden verletzt und kamen in ein Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun nach dem Täter: Der Unbekannte hat kurze weiße Haare und ist etwa 1,70 Meter groß. Er trug eine dunkelblaue Cordhose sowie ein hellblaues kariertes Hemd mit kurzen Ärmeln und hatte einen Gehstock bei sich. Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr