Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unbekannter überfällt Imbissstand in Dresden-Großzschachwitz

Unbekannter überfällt Imbissstand in Dresden-Großzschachwitz

Ein Imbissstand auf der Pirnaer Landstraße ist am Montag in das Visier von Dieben geraten. Gegen 16.30 Uhr betrat ein Mann den Imbiss in Dresden-Großzschachwitz, bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte Geld.

Wie die Polizei mitteilt, gab ihm die 51-Jährige schließlich einige hundert Euro. Der Täter verließ daraufhin das Geschäft und stieg in einen dunklen Pkw, in dem offenbar sein Komplize wartete. Sie fuhren in unbekannte Richtung davon.

Der Haupttäter ist nach Aussage der Verkäuferin etwa 25 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und von sportlicher Gestalt. Er hat schwarze Haare und eine auffällige Zahnlücke. Zur Tatzeit trug der Unbekannte einen schwarzen Pullover und eine schwarze Hose. Die Polizei fragt in diesem Zusammenhang, wer die beschriebene Person kennt oder Angaben zum Raub machen kann. Hinweise nehmen die Beamten unter der Nummer (0351) 483 22 33 entgegen.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr