Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Unbekannter überfällt Dresdner Taxifahrer – Polizei sucht nach Zeugen

Unbekannter überfällt Dresdner Taxifahrer – Polizei sucht nach Zeugen

In der Dresdner Südvorstadt hat ein Unbekannter am Sonntagmorgen einen Taxifahrer beraubt. Laut Polizei hatte der Täter am Ebertplatz das Fahrzeug bestiegen und hatte sich bis 4 Uhr zur Bayreuther Straße, Ecke Bernhardstraße fahren lassen.

Voriger Artikel
Schlange auf Fußweg in Dresden-Löbtau bei Wochenendausflug entdeckt
Nächster Artikel
Dresden-Gorbitz: 54-Jähriger nach Roland-Kaiser-Konzert zusammengeschlagen

Ein Unbekannter hat einen Taxifahrer in Dresden überfallen.

Quelle: dpa

Statt dort jedoch den geforderten Preis zu bezahlen, bedrohte er den Fahrer.

Der Mann schlug den Fahrer ins Gesicht und entriss ihm sein Portmonee. Anschließend flüchtete er auf der Bernhardstraße in Richtung Nürnberger Straße. Nun sucht die Polizei nach dem Täter. Der Gesuchte ist etwa 30 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß sowie schlank und sportlich. Zur Tatzeit trug er einen dunkel Pullover, dunkle Hosen und ein Basecap.

Hinweise zum Täter nimmt die Dresdner Polizei unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen. Das Vorgehen des Gesuchten sowie seine Beschreibung entsprechen laut Polizei zudem zwei weiteren Überfällen auf Taxifahrer. Die Beamten prüfen nun, ob es sich bei allen drei Vorfällen um den selben Mann handeln könnte.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr