Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Unbekannter beraubt Taxifahrer in Dresden-Leubnitz

Unbekannter beraubt Taxifahrer in Dresden-Leubnitz

Am Montagmorgen ist ein Taxifahrer an der Karl-Laux-Straße beraubt worden. Als der 52-Jährige am Taxistand wartete, sprach ihn ein Mann an und gab vor, Geld wechseln zu wollen.

In der Folge schlug er den Taxifahrer und riss ihm die Geldbörse aus der Hand. Anschließend öffnete der Unbekannte den Kofferraum und stahl einen Rucksack mit einer Fotoausrüstung sowie weiterem Geld. Der 52-Jährige wurde leicht verletzt.

Der Unbekannte ist nach Angaben der Polizei etwa 25 bis 27 Jahre alt, ca. 175 bis 180 cm groß und von sportlicher Statur. Er hat mittellange dunkle Haare und wurde als Südländer beschrieben. Er sprach deutsch mit Akzent. Wer den Vorfall beobachtet hat, kann sich an die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 wenden.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr