Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unbekannter Täter stiehlt 71-jähriger Frau in Dresden-Plauen die Halskette

Unbekannter Täter stiehlt 71-jähriger Frau in Dresden-Plauen die Halskette

Einer 71-jährigen Seniorin ist Montagvormittag gegen 11 Uhr in Dresen-Plauen von einem unbekannten Täter die Halskette gestohlen worden. Wie die Polizei informierte, war die Frau zu Fuß auf der Chemnitzer Straße unterwegs und wollte danach zur Nöthnitzer Straße laufen.

Voriger Artikel
Polizei wird in Dresden-Naußlitz per Zufall auf Einbrecher aufmerksam
Nächster Artikel
Brand auf der Backstrecke für Stollen bei Dr. Quendt in Dresden
Quelle: Tanja Tröger

Zuvor musste sie jedoch an einer roten Ampel warten. Bereits an der Ampel war der 71-Jährigen der spätere Angreifer aufgefallen. Der Unbekannte folgte der Seniorin ein Stück. Anschließend hielt er sie unvermittelt am Arm fest, riss ihr die Kette vom Hals und flüchtete zurück in Richtung Chemnitzer Straße.

Die 71-Jährige blieb unverletzt. Der Wert der goldenen Kette beläuft sich auf etwa 400 Euro.Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes übernommen.

Der Räuber ist etwa 35 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und von sportlicher Statur. Er hat kurze dunkle Haare und ein schmales, längliches Gesicht. Zur Tatzeit trug er ein kleinkariertes blaues Hemd, einen dunklen Pullunder, eine dunkle Hose und Sportschuhe.

Stephan Hönigschmid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr