Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unbekannter Schläger mit Messer nach Vorfall am Schlesischen Platz gesucht

Unbekannter Schläger mit Messer nach Vorfall am Schlesischen Platz gesucht

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der am Mittwoch gegen 12.30 Uhr auf dem Schlesischen Platz einen 32-jährigen Dresdner unvermittelt geschlagen und verfolgt haben soll.

Das Opfer stand an Fußgängerampel vom Bahnhof Neustadt in Richtung Straßenbahnhaltestelle. Der spätere Täter trat bei Rot auf die Fahrbahn, so dass ein Pkw bremsen musste.

Der Unbekannte gestikulierte nach Angaben des Zeugen wild vor der Fahrerin, querte anschließend die Fahrbahn und schlug dem 32-Jährigen plötzlich auf den Kopf. Danach verfolgte er ihn mit einem Messer. Das Opfer konnte flüchten. Der Angreifer sei an der Straßenbahnhaltestelle von zwei kräftigen Männern angesprochen und zum Bahnhof begleitet worden. Dort habe er mit einer etwa 20 Jahre alten Frau mit rotbraunen Haaren gesprochen, so die Polizei.

Der Täter ist etwa 30 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß und von athletischer Statur. Er hat kurze Haare und trug einen Dreitagebart. Angaben zum Vorgang und Hinweise zum Täter werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr