Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Unbekannte stecken Lkw auf Hansastraße in Dresden in Brand

Unbekannte stecken Lkw auf Hansastraße in Dresden in Brand

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs hat ein Lkw-Brand den Verkehr auf der Hansastraße in der Leipziger Vorstadt kurzzeitig lahmgelegt. Das Feuer brach bei einem Hinterrad aus und zerstörte dessen Reifen.

Voriger Artikel
Wegen eines Handys – Unbekannter würgt Dresdner in Äußerer Neustadt
Nächster Artikel
Autodiebe stehlen 20.000 Euro teuren Audi in Dresden-Briesnitz

Weil ein Lkw auf der Hansastraße brandte, musste die Straße am Mittwochmorgen kurzzeitig gesperrt werden.

Quelle: Volkmar Heinz

Es konnte allerdings durch schnelle Reaktion der Feuerwehr rasch gelöscht werden.

Wegen der Löscharbeiten war die Hansastraße ab der Lößnitzstraße zwischenzeitlich gesperrt. Die Polizei vermutet, dass Brandstifter versucht haben, den 18-Tonner in Brand zu setzen. Deshalb sucht sie Zeugen, die vor Brandausbruch Personen im Bereich des Lkw gesehen haben oder sonstige sachdienliche Angaben machen können. Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr